Bahnhof

Bahnhof

Seit 1867 gibt es den Eppelsheimer Bahnhof an der Bahnstrecke Bingen-Worms. Von da an bot sich den Eppelsheimern und den Bürgern der umliegenden Dörfern die Möglichkeit, die tägliche Fahrt zur Arbeitsstelle nach Alzey & Mainz sowie nach Worms, Mannheim & Ludwigshafen aufzunehmen.

Im Jahre 2000 wurden die Bahnsteige und das Bahnhofsumfeld von der Verbandsgemeinde Alzey-Land mit Zuschüssen des Landes Rheinland-Pfalz neu gestaltet. Eine Park- und Ride-Anlage mit Fahrradabstellplätzen, zwei Wartehallen und eine neue Bushaltestelle wurden geschaffen.

Mit dem Rheinland-Pfalz-Takt bietet die Bahn eine stündliche Verbindung in beide Richtungen an. Ein Schwerpunkt liegt in der Beförderung der Schüler der umliegenden Orte zu den weiterführenden Schulen in Alzey.